So machst du aus deinem Velo ein E-Bike

3. September 2016, 14:01 Uhr
Akku aus dem Pilatusland bringt Schwung unters Füdli
© ZVG
Akku aus dem Pilatusland bringt Schwung unters Füdli

Nie mehr müde Beine dank E-Bikes. Doch was ist, wenn man noch ein tolles Fahrrad zuhause hat und dieses nicht im Veloständer stehen lassen will? Mit maxon BIKEDRIVE bringt eine Firma aus dem Pilatusland die Lösung. Mit diesem Nachrüstungssatz kann man fast jedes Velo in ein E-Bike umbauen. Das Kit passt in fast jeden Standartrahmen und wird über einen intuitiven Gasgriff am Lenker, ähnlich einer Grip-Shift-Schaltung, bedient. Mit dem nur sechs Kilo schweren Antriebsset erhält man bis zu dreimal mehr Schub als mit eigener Muskelkraft. Das maxon BIKEDRIVE muss von einem Bike-Händler eingebaut werden. Später kann der Nachrüstungssatz jedoch zuhause beliebig abgenommen und wieder eingesetzt werden. 

Radio Pilatus Moderatorin Liliane Küng hat mit einem umgebauten Bike eine Spritzfahrt gemacht. Wie es sich angefühlt hat, hörst du untenstehend. 

Falls ihr euch für das maxon BIKEDRIVE interessiert, findet ihr hier mehr Infos. 

So wird aus deinem Velo ein E-Bike

veröffentlicht: 3. September 2016 14:00
aktualisiert: 3. September 2016 14:01