Sorgerecht für Michael Jacksons Kinder verschoben

12. Juni 2015, 07:30 Uhr

Das Sorgerecht für die drei Kinder des verstorbenen King of Pop Michael Jackson ist um eine Woche verschoben worden. Ein Gericht in Los Angeles verlegte den Termin vom 13. auf den 20. Juli. Die Verschiebung war sowohl von Jacksons Mutter Katherine beantragt worden, bei der die Kinder derzeit leben, wie auch von

Michael Jacksons Ex-Frau Debbie Rowe.

Sie ist die leibliche Mutter der beiden älteren Kinder, des zwölfjährigen Prince Michael und der elfjährigen Paris. Michael Jacksons drittes Kind, der siebenjährige Prince Michael II., wurde von einer Leihmutter zur Welt gebracht, deren Identität nicht

öffentlich gemacht wurde.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 07:30
Anzeige