SP gegen Familiensteuerreform

11. Juni 2015, 20:45 Uhr

Die SP zerpflückt die bundesrätlichen Vorschläge zur Familiensteuerreform in der Luft. Dieser «Etikettenschwindel» komme kinderlosen Ehepaaren mit hohen Einkommen zugute. Besser wären ein Systemumbau mit Abschaffung der Krankenkassenprämien für Kinder.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 20:45
Anzeige