SP im Moment die wählerstärkste Partei, noch vor der SVP

11. Juni 2015, 18:30 Uhr
Anzeige

Die SP hat viereinhalb Monate vor den Nationalratswahlen die SVP als stärkste Partei abgelöst. Wie eine Umfrage des «SonntagsBlick» und des Meinungsforschungs-Instituts Isopublic zeigt, käme die SP auf einen Wähleranteil von 24,6 Prozent, die SVP erreicht ein Prozent weniger. Im Aufwärtstrend befindet sich gemäss Umfrage die CVP, die bei knapp 13 Prozent Wähleranteil liegt. Nicht vom Fleck kommt die FDP, die bei etwas mehr als 19 Prozent praktischt stagniert.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 18:30