St. Urban: Mehrere hundert Liter Diesel gestohlen

27. Februar 2019, 17:30 Uhr
Die Luzerner Polizei sucht Zeugen des Diebstahls
© Luzerner Polizei
Die Luzerner Polizei sucht Zeugen des Diebstahls

Auf dem Grubenareal in St. Urban (LU) haben Unbekannte vom 20. bis am 22. Februar mehrere hundert Liter Diesel abgepumpt und abtransportiert. Laut Mitteilung der Luzerner Polizei ist ein Schaden von mehreren tausend Franken entstanden. Sie sucht deshalb Zeugen.

Zwischen Mittwoch, 20. Februar und Mittwoch, 22. Februar, hat eine unbekannte Täterschaft mehrere hundert Liter Diesel vom Grubenareal in St. Urban entwendet. Wie die Luzerner Polizei mitteilt, wurde der Diesel beim Einbruch aus Tanks abgepumpt und mit einem unbekannten Fahrzeug abtransportiert. Der entstandene Sachschaden beträgt laut der Polizei mehrere Tausend Franken. 

Die Luzerner Polizei sucht Zeugen des Vorfalls. Wer rund um das Grubenareal verdächtige Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 041 248 81 17 zu melden.

veröffentlicht: 27. Februar 2019 16:59
aktualisiert: 27. Februar 2019 17:30