Steinhauser Ehepaar weiter in Bombay in Haft

11. Juni 2015, 17:50 Uhr

Das wegen sexuellen Kindsmissbrauchs in Indien angeklagte Steinhauser Ehepaar bleibt weiter in Haft. Ein Gericht in Bombay hat ein Gesuch auf Freilassung gegen Kaution erneut abgelehnt. Laut dem Schweizer Generalkonsul soll nun bald der Prozess beginnen. Das Ehepaar aus Steihausen sitzt seit 2 Jahren, wegen Verdacht auf Entführung Minderjähriger mit dem Ziel sexueller Beziehungen, in Haft.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 17:50