Diverse News

Strafverfahren gegen Rentenanstalt wegen LTS

Strafverfahren gegen Rentenanstalt wegen LTS

11.06.2015, 17:45 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Im Zusammenhang mit der umstrittenen Investment-Gesellschaft LTS wurde gegen den Lebensversicherer Rentenanstalt eine formelle Strafuntersuchung eingeleitet. Laut dem zuständigen Zürcher Bezirksrichter seien die Vorabklärungen abgeschlossen und nun habe ein offizielles Strafverfahren begonnen. Bei den Strafbeständen stehen vor allem ungetreue Geschäftsbesorgung und unwahre Angaben über kaufmännisches Gewerbe im Vordergrund.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 17:45

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch