Streit zwischen Katy Perry und Taylor Swift

12. Juni 2017, 07:20 Uhr
Katy Perry: «Meine Version interessiert keinen»
© Universal Music
Katy Perry: «Meine Version interessiert keinen»

Katy Perry und Taylor Swift sind schon seit Jahren zerstritten, weil Taylor ihrer Kollegin vorwirft, mehrere ihrer Background-Tänzerinnen gestohlen zu haben. Perry lässt sich davon aber nicht unterkriegen. Sie werde keinesfalls nachgeben, betonte sie im Interview mit dem NME-Magazin. Sie meinte: "Niemand hat mich nach meiner Seite der Geschichte gefragt. Es gibt immer drei Seiten einer Geschichte: Eins, zwei und die Wahrheit."

(Quelle: Firstnews)

veröffentlicht: 12. Juni 2017 07:07
aktualisiert: 12. Juni 2017 07:20