Stromausfall in Uri, ein Toter im Kanton Zug

11.06.2015, 20:00 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Im Kanton Uri hat sich das Unwetter vor allem in der Stromversorgung ausgewirkt. Der ganze Kanton war am Nachmittag während mehreren Stunden ohne Elektrizität. Im Kanton Schwyz waren sämtliche Feuerwehren im Einsatz. Ein Teil davon half im Tierpark Goldau die vom Sturm überraschten Gäste zu evakuieren. Im Kanton Zug gingen innerhalb von 3 Stunden über 200 Notrufe ein. In Neuheim starb ein Mann, der mit Dacharbeiten beschäftigt war. Er wurde von einer Böe in die Tiefe riss.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 20:00

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch