SVP lanciert Prämiensenkungs-Initiative

11. Juni 2015, 18:00 Uhr

Die SVP Schweiz hat an ihrer Delegiertenversammlung in Biel den Startschuss zur Unterschriftensammlung für ihre KVG-Prämiensenkuns-Initiative gegeben. Die Initiative sieht die Einführung der Vertragsfreiheit und eine Straffung des Leistungskatalogs vor. Das heutige undurchsichtige Gesundheitssystem müsse von einem transparenten Konzept abgelöst werden, forderte SVP-Nationalrat Toni Bortoluzzi.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 18:00
Anzeige