Anzeige

Swiss-Pannenserie geht weiter

11. Juni 2015, 22:10 Uhr

Die Fluggesellschaft Swiss musste am Montag fünf Hin- und Rückflüge annullieren, weil bei vier Jumbolinos und einer Saab-Maschine technische Probleme festgestellt wurden. Betroffen waren zwischen 200 und 300 Passagiere. Gestrichen wurden die Hin- und Rückflüge Zürich-Stuttgart, Zürich-Amsterdam, Zürich-Brüssel sowie Zürich-Düsseldorf. Swiss-Mediensprecher Herbert Schmell bestätigte damit einen Bericht des Ostschweizer Privatsenders «Radio Top».

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 22:10