Taliban exekutieren in Pakistan 20 Soldaten

12. Juni 2015, 12:05 Uhr
Die Armee-Angehörigen wurden aus einem Trainingslager entführt

In Pakistan haben Taliban-Kämpfer mehr als 20 Soldaten erschossen. Die Soldaten waren am vergangenen Donnerstag im Nordwesten des Landes aus einem Trainingslager entführt worden. Nach Angaben der pakistanischen Regierung wurden die Soldaten an den Händen gefesselt und dann erschossen. Die Taliban hätten sich zu der Tat bekannt.

veröffentlicht: 30. Dezember 2012 14:32
aktualisiert: 12. Juni 2015 12:05