Diverse News

Thurre schaffte für Servette ein kleines Wunder

Thurre schaffte für Servette ein kleines Wunder

11.06.2015, 17:50 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Im Abendspiel der Nationalliga A trennten sich Servette und YB 4:4. Als in der 70. Minute der Genfer Hilton wegen einer roten Karte beim Stand von 1:4 vom Platz musste, schien alles entschieden. Der eingewechselte Thurre schaffte für Servette aber noch ein kleines Wunder und erzielte innert 10 Minuten die drei Treffer zum Punktgewinn.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 17:50

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch