Tödlicher Verkehrsunfall in Ruswil

1. Juli 2017, 16:45 Uhr
85-jährige Fussgängerin stirbt auf der Unfallstelle
© Luzerner Polizei
85-jährige Fussgängerin stirbt auf der Unfallstelle

In Ruswil hat es am Freitagabend einen tödlichen Verkehrsunfall gegeben. Eine 85-jährige Frau ist dabei ums Leben gekommen. Die Hintergründe des Unfalls sind noch unklar. 

Laut der Medienmitteilung der Luzerner Polizei ereignete sich der Unfall kurz nach 20 Uhr auf der Hauptstrasse Richtung Rüediswil. Der 58-jährige Autofahrer erfasste aus noch ungeklärten Gründen die ältere Fussgängerin. Diese sei bei der Kollision so schwer verletzt worden, dass sie noch auf der Unfallstelle verstorben sei. 

Der Strassenabschnitt zwischen Ruswil und Rüediswil wurde mehrere Stunden gesperrt und der Verkehr umgeleitet. Im Einsatz standen die Feuerwehr Ruswil, mehrere Fahrzeuge des Rettungsdienstes und das Care Team.

veröffentlicht: 1. Juli 2017 16:15
aktualisiert: 1. Juli 2017 16:45