Tramhüsli rund 5 Meter verschoben

23. Juni 2015, 16:39 Uhr
Aktion dauerte rund zwei Stunden

Das Tramhüsli am Centralplatz in Emmenbrücke ist um rund 5 Meter verschoben worden. Die Aktion dauerte rund zwei Stunden. Dabei wurde das 250 Tonnen schwere Tramhüsli auf Rollen hydraulisch gezogen und verschoben. Der neue Standort des Tramhüsli wurde aufgrund eines Strassenbau-Projekts des Kantons Luzern nötig. 

Stiftung setzt sich für Tramhüsli ein

Wegen der Verbreiterung der Kantonsstrasse wäre das Tramhüsli anfangs 2015 eigentlich abgerissen worden. Dagegen wehrte sich jedoch die Stiftung Tramhüsli. Die rund 300'000 Franken teure Verschiebung wurde über eine Sammelaktion der Stiftung finanziert. Für die Sanierung und Bereitstellung für den Betrieb wird im Herbst eine weitere Sammelaktion gestartet. 

veröffentlicht: 23. Juni 2015 16:26
aktualisiert: 23. Juni 2015 16:39
Anzeige