Trotz Ventilklausel kommen viele Osteuropäer

12. Juni 2015, 11:35 Uhr
1/5205_16-05-2012_17-25-58.jpg
© Bund

Der Bundesrat wollte die Zuwanderung aus Osteuropa begrenzen. Dazu hat der Bundesrat die sogenannte Ventilklausel für acht EU-Staaten in Osteuropa eingeführt. Diese Massnahme hat offenbar jedoch kaum etwas gebracht, wie Recherchen der Fernsehsendung 10vor10 zeigen. Zwar erhalten weniger Menschen aus Osteuropa eine fünf Jahres-Bewilligung. Dafür hat die Zahl der ein Jahres-Bewilligungen um über die Hälfte zugenommen. Die Zahl dieser Bewilligungen ist nicht begrenzt.

veröffentlicht: 31. August 2012 07:07
aktualisiert: 12. Juni 2015 11:35