Türkei gewinnt Eurovision Song Contest

11. Juni 2015, 18:30 Uhr

Die Türkei hat zum ersten Mal den Eurovision Song Contest gewonnen. Die Sängerin Sertab Erener gewann für die Türkei vor Belgien und dem Drittplatzierten Russischen Duo T.A.T.U. Es waren 26 Länder am Start. Als einziges Land erhielt Grossbritannien gar keine Punkte.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 18:30
Anzeige