UCK will alle Waffen abgeben

11. Juni 2015, 19:40 Uhr

Die UCK-Rebellen in Mazedonien wollen bei der laufenden NATO-Mission alle Waffen abgeben. Dies sagte ihr politischer Führer Ali Ahmeti. Es handle sich dabei aber um 3‘300 Stück und nicht um 60‘000, wie aus Regierungskreisen gefordert werde.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 19:40