Anzeige

Über 100 Unfälle wegen Schnee und glatter Fahrbahn

11. Juni 2015, 19:40 Uhr

Die teils heftigen Schneefälle haben letzte Nacht auf Schweizer Strassen zu zahlreichen Verkehrsunfällen geführt. Allein in den Kantonen Bern, Zürich und Basel-Land wurden nahezu 100 Unfälle registriert. Mindestens sechs Personen verletzten sich. Im Kanton Luzern dagegen hatte die Polizei wenig Arbeit. In der vergangenen Nacht wurden lediglich vier Unfäll gemeldet, wie eine Anfrage bei der Luzerner Verkehrspolizei ergab.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 19:40