Diverse News

Über die Hälfte der kontrollierten Velos und Mofas im Kanton Luzernhaben Mängel

Über die Hälfte der kontrollierten Velos und Mofas im Kanton Luzernhaben Mängel

11.06.2015, 18:00 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Die Hälfte aller in den Schulen des Kanton Luzern kontrollierten Fahrräder und Mofas sind nicht in vorschriftsgemässem Zustand. Bei rund 750 Fahrzeugen lagen die Hauptmängel bei defekter oder nur teilweise funktionstüchtiger Beleuchtung und bei den Bremsen. Die Polizei will vermehrt Kontrollen durchführen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 18:00

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch