Überfall auf Tankstellenshop in Rothenburg

21. März 2016, 16:16 Uhr
Täter war mit Messer bewaffnet und erbeutete Bargeld

In Rothenburg hat gestern Abend ein unbekannter Täter den Avia-Tankstellenshop an der Bertiswilerstrasse überfallen. Wie die Luzerner Polizei in einer Mitteilung schreibt, gelang dem Räuber die Flucht. Verletzt wurde niemand.

Der unbekannte Mann betrat gestern Abend kurz nach 21:45 Uhr den Avia-Tankstellenshop in Rothenburg. Er trut eine schwarze Sturmhaube und war mit eine Messer bewaffnet. Der Mann verlangte Geld, welches er in einem mitgebrachten Papiersack mit "Lion-King"-Logo verstaute. Danach flüchtete der Täter in unbekannte Richtung. Die Luzerner Polizei sucht Zeugen, welche etwas beobachtet haben. Sie können sich unter der Telefonnummer 041 / 248 81 17 melden.

Signalement des Täters: ca. 170 bis 180 cm gross und schlank. Er war dunkel gekleidet und trug eine schwarze Sturmhaube. Er war mit einem Messer bewaffnet.

 

veröffentlicht: 21. März 2016 15:56
aktualisiert: 21. März 2016 16:16