Anzeige

UNIA und Veillon einigen sich auf Sozialplan

11. Juni 2015, 23:40 Uhr

Die Grossgewerkschaft UNIA und das Versandhaus Veillon haben sich auf einen Sozialplan für die entlassenen 115 Mitarbeiter geeinigt. Der Sozialplan beläuft sich auf 1,7 Mio. Franken, zudem können Rund 50 bereits ältere Beschäftigte im Betrieb in Bussigny zwei Monate länger arbeiten.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 23:40