UNO-Hilfe in Kongo

11. Juni 2015, 21:50 Uhr

Knapp eine Woche nach dem Vulkanausbruch in Kongo hat die UNO mit dem Verteilen von Lebensmitteln begonnen. Wie ein Sprecher der UNO erklärte, sollen 24‘000 Tonnen Nahrungsmittel herangeschafft werden. Damit will die UNO bis zu einer halben Million Menschen über 3 Monate versorgen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 21:50