Anzeige

Uruguay erstmals mit Linkspolitiker als Präsidenten

11. Juni 2015, 22:30 Uhr

Erstmals in der Geschichte Uruguays ist ein Linkspolitiker zum Präsidenten gewählt worden: Der Sozialist Tabaré Vázquez erreichte gegen seine konservativen Rivalen nach vorläufigem Endergebnis 50,7 Prozent der Stimmen. Vázquez tritt im März seine fünfjährige Amtszeit an der Spitze des südamerikanischen Landes an.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 22:30