US-Amerikaner Bode Miller gewinnt WM-Riesenslalom in St. Moritz

11. Juni 2015, 18:05 Uhr

Der US-Amerikaner Bodi Miller gewinnt den Riesenslalom an der Ski-WM in St. Moritz vor dem Östreicher Hans Knauss. Sensationeller Dritter wurde Erik Schlopy aus den USA. Michael von Grünigen konnte seinen dritten Platz aus dem ersten Lauf nicht verteidigen und wurde Siebter. Damit konnte der Berner seinen Weltmeistertitel von St. Anton nicht verteidigen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 18:05
Anzeige