US-Kriegsgründe werden eingehend geprüft

11. Juni 2015, 18:30 Uhr

Der US-Kongress will Erkenntnisse der Regierung über den angeblichen irakischen Besitz von Massenvernichtungswaffen eingehend prüfen. Der Vorsitzende des Streit-kräfte-ausschusses, sagte gestern Abend gegenüber dem Fernsehsender CNN, man würde die vorliegenden Erkenntnisse untersuchen. Zuletzt war eine Kontroverse darüber entstanden, ob die Regierung von Präsident George W. Bush absichtlich die Gefahr durch angebliche irakische Massenvernichtungswaffen übertrieben hat.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 18:30
Anzeige