Anzeige

US-Präsident Bush mit seiner ersten Rede vor dem Kongress

11. Juni 2015, 19:40 Uhr

In seiner ersten Rede vor dem US-Kongress hat Präsident George W. Bush zu einem Neuanfang aufgerufen. Demokraten und Republikaner sollten ihre Differenzen überwinden, um gemeinsam für eine Verbesserung der Ausbildung, der Gesundheitsfürsorge und für Steuern zu arbeiten. Bush zeigte sich überzeugt, dass er nicht nur die Steuern um 1,6 Milliarden senken sondern auch die Staatsschulden abbauen könne. Er stellte einen Überschuss in der Höhe von einer Billion Dollar in Aussicht.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 19:40