US-Regierung mit unterschiedlichen Meinungen über Irak-Angriff

11. Juni 2015, 22:30 Uhr

Die Meinungen über einen Angriff auf Irak gehen offenbar innerhalb der US-Regierung auseinander. Nach Berichten des Nachrichtensenders CNN ist Außenminister Colin Powell für Beratungen mit den Verbündeten, bevor Aktionen gegen Irak unternommen werden.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 22:30
Anzeige