USA steckt tief im Schuldensumpf

12. Juni 2015, 11:35 Uhr

Die Schulden der USA haben die Rekord-Summe von 16 Billionen Dollar überschritten. Grund dafür sind unter anderem die Militär-Einsätze im Irak und in Afghanistan, aber auch die Wirtschaftskrise. Zu Beginn der Amtszeit von Präsident Obama lag die Verschuldung der USA noch bei 10,6 Billionen.

veröffentlicht: 5. September 2012 10:31
aktualisiert: 12. Juni 2015 11:35