Diverse News

VBS-Chef Ueli Maurer sucht nach einem Platz für ein nationales Asylzentrum

VBS-Chef Ueli Maurer sucht nach einem Platz für ein nationales Asylzentrum

12.06.2015, 11:15 Uhr
· Online seit 12.06.2012, 16:39 Uhr
Anzeige

Das Verteidigungsdepartement sucht einen Standort für ein nationales Asylzentrum. Wie VBS-Chef Ueli Maurer gegenüber SRDRS sagte, soll das Zentrum auf einem militärischen Gelände entstehen. Es soll rund zehn bis 15 Jahre Bestand haben und so mobil sein, dass es auch an einem andern Standort wieder aufgebaut werden könnte. Im Bundeszentrum sollen alle neu ankommenden Asylbewerber untergebracht, zentral befragt und rasch beurteilt werden können. Das Zentrum soll aus Containern oder Baracken bestehen. Maurers Idee entstand im Rahmen der Suche nach Plätzen für 2000 Asylbewerber in nicht mehr genutzten Armeeunterkünften.

veröffentlicht: 12. Juni 2012 16:39
aktualisiert: 12. Juni 2015 11:15

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch