Diverse News

VCS Gebäude in Zürich angegriffen

VCS Gebäude in Zürich angegriffen

11.06.2015, 23:20 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

In Zürich haben rund 15 Jugendliche den Sitz des Zürcher VCS mit Farbbeuteln und Eiern beworfen. Dabei ging eine Fensterscheibe an dem Gebäude zu Bruch, wie die Stadtpolizei Zürich mitteilt. Ein Zusammenhang mit dem Stadion-Streit wird nicht ausgeschlossen. Der VCS Zürich steht mit seinem Kampf gegen den Bau eines neuen Fussballstadions auf dem Hardturm in Zürich seit Wochen in den Schlagzeilen. In Zürich soll heute abend eine Demonstration für das Stadion stattfinden.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 23:20

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch