Verhandlungen über Arzttarif TarMed drohen zu scheitern

11. Juni 2015, 19:40 Uhr

Knapp zwei Tage vor dem Ablauf der Frist drohen die Verhandlungen über den Arzttarif TarMed zu scheitern. Die Vereinigung der invasiv und operativ tätigen Ärzteschaft hält ihren Widerstand aufrecht. Nur wenn der neue Tarif die Kosten decken würde, könne ein lückenloses Angebot garantiert werden, argumentieren die Ärzte. Bundesrätin Dreifuss hatte den vier Vertragspartnern bis Ende August Zeit gegeben, sich auf einen Tarif zu einigen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 19:40