Diverse News

Verkauf von Markenartikel war im vergangenen Jahr rückläufig

Verkauf von Markenartikel war im vergangenen Jahr rückläufig

11.06.2015, 23:25 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Im vergangenen Jahr sind in der Schweiz für 8.6 Milliarden Franken Markenartikel verkauft worden. Dies sind 1.5 Prozent weniger als im Vorjahr. Der Markenartikelverband Promarca spricht von einem durchschnittlichen Jahr. Positiv für die Markenartikel war, dass Migros und Denner vermehrt Markenartikel in ihr Sortiment aufnahmen, teilt der Verband mit. Das Verschwinden von ABM, Waro und Epa wurde als negativ gewertet.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 23:25

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch