Verkehrssicherheitsrat lanciert Kampagne gegen das Kiffen am Steuer

11. Juni 2015, 23:20 Uhr

Der Verkehrssicherheitsrat der Schweiz lanciert eine Kampagne gegen das Kiffen am Steuer. Ab dem nächsten Jahr gilt für Cannabis im Strassenverkehr die Nulltoleranz. Die Kampagne will auf die Gefahren aufmerksam machen, die von bekifften Verkehrsteilnehmern ausgehen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 23:20
Anzeige