Verweigerung von Lizenz für Boxer Mike Tyson

11. Juni 2015, 21:50 Uhr
Anzeige

Der Boxkampf im Schwergewicht zwischen Tyson und Lewis vom 6. April ist abgesagt worden. Die Sportkommission von Nevada hat Mike Tyson die Lizenz für den Titelkampf verweigert. Auslöser war eine Massenschlägerei an der Medienkonferenz zum Kampf. Für die Schlägerei wird Tyson verantwortlich gemacht.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 21:50