Vorsicht mit E-Mail, Facebook, Twitter und co.

12. Juni 2015, 11:05 Uhr

Im Internet tummeln sich immer mehr Betrüger und einen 100 Prozentigen Schutz gibt es nicht. Wo die grössten Gefahren lauern und weshalb der gesunde Menschenverstand die beste Waffe gegen Betrüger ist, erfahrt ihr im Beitrag.

Internetkriminalität

veröffentlicht: 4. Mai 2012 18:28
aktualisiert: 12. Juni 2015 11:05