Wahlen in der Zentralschweiz

10. Februar 2019, 14:45 Uhr
Diverse Wahlen in den Zentralschweizer Gemeinden
© ZVG / Pilatus-Bahnen
Diverse Wahlen in den Zentralschweizer Gemeinden

In verschiedenen Gemeinden der Zentralschweiz sind heute Gemeinderatswahlen. Hier ein Überblick über die Resultate aus den einzelnen Gemeinden:

Andermatt

2. Wahlgang Gemeinderatswahlen: Neuer Gemeindepräsident ist Hans Regli-Simmen. Er wird Nachfolger von Yvonne Baumann. Diese war Ende Jahr zurückgetreten, wurde aber im ersten Wahlgang trotzdem wiedergewählt. Sie nahm die Wahl aber nicht an.

Gurtnellen

Gemeinderatswahlen: Gewählt sind Fabian Zgraggen und Kilian Walker.

Hospenthal

2. Wahlgang Gemeinderatswahlen: Der Gemeinderat ist wieder komplett. Heinz Simmen und Remo Degonda wurden gewählt. Während Simmen offiziell kandidiert hatte, muss Degonda das Amt antreten, weil er am zweitmeisten Stimmen erhielt. Simmen machte 42 Stimmen, Degonda deren 14. Im Kanton Uri gilt Amtszwang. In Hospenthal gibt es 140 Stimmberechtigte.

 

Diese Übersicht hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wir sind auf den Resultateservice der Gemeinden angewiesen

 

veröffentlicht: 10. Februar 2019 11:05
aktualisiert: 10. Februar 2019 14:45