Weinbauern sollen bei Anbau weniger Chemie einsetzen

12. Juni 2015, 12:30 Uhr
Spezielle Rebsorte soll helfen

Weinbauern sollen beim Anbau künftig weniger Chemie einsetzen. Die Schweizer Forschungsanstalt Agroscope hat eine Rebsorte gezüchtet, die gegen mehrere Pilzkrankheiten resistent ist. Die neue Rebsorte hilft auch den Weinbauern, die biologisch produzieren. Sie haben heute nur wenige Mittel um gewisse Pilzkrankheiten zu bekämpfen.

veröffentlicht: 15. April 2013 14:09
aktualisiert: 12. Juni 2015 12:30