Wellenberg für nukleares Lager nach wie vor bevorzugt

11. Juni 2015, 21:50 Uhr

Der Bericht zum Standort Wellenberg im Kanton Nidwalden als nukleares Lager ist vorgestellt worden. Die Fachgruppe hält am Entscheid fest, dass der Bau eines Sondierstollens im Wellenberg vorangetrieben werden muss. Es gebe keinen Grund, den möglichen Standort eines Lagers für radioaktive Abfälle fallen zu lassen. Wenn das Projekt scheitert, steht laut der Fachgruppe kein anderer Standort als Ersatz zur Verfügung. Sie empfiehlt deshalb, rechtzeitig ein Auffang-Szenario zu entwickeln.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 21:50