Weniger Straftaten und Verkehrsunfälle im Kanton Luzern aber mehr Verkehrstote

11.06.2015, 22:55 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Im Kanton Luzern ist die Zahl der Straftaten und Verkehrsunfälle im letzten Jahr leicht zurückgegangen. Das geht aus der Kriminalstatistik der Kantonspolizei hervor. Trotzdem bleibt die Kriminalitätsrat auf hohem Niveau stabil. Auf den Luzerner Strassen sind im letzten Jahr 25 Menschen ums Leben gekommen, dies sind 9 mehr als im Vorjahr.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 22:55

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch