Werner K. Rey gibt sich nicht geschlagen

11.06.2015, 20:30 Uhr
· Online seit 01.01.2000, 00:00 Uhr
Anzeige

Der gescheiterte Financier Werner K. Rey hat auf den Bahamas nachträglich die Auslieferungsverfügung von 1998 angefochten, berichtet «Berner Zeitung». Hat er mit der Anfechtung Erfolg, bricht ein Teil des Verfahrens zusammen.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 20:30

Anzeige
Anzeige
redaktion@pilatustoday.ch