Wil warf YB aus dem Fussball-Cup

12. Juni 2015, 12:00 Uhr
FC Wil
© fcwil

Im Fussball-Cup-Achtelfinal hat der FC Wil für die Überraschung gesorgt. Der Challengeleague-Verein eliminierte die Young Boys 4:3 nach Verlängerung. Basel setzte sich in Locarno 3:2 nach Verlängerung durch. Zürich gewann in Köniz 5:1. Die Partie Kriens-Sion musste wegen unbespielbarem Terrain auf den 3. Februar verschoben werden.

veröffentlicht: 9. Dezember 2012 17:05
aktualisiert: 12. Juni 2015 12:00