Zeitungen und Zeitschriften auf dem iPad - so geht es!

12. Juni 2015, 10:50 Uhr

Der Zeitschriftenkiosk auf dem iPad (iOs 5) ist für Schweizer eine Ernüchterung. Nur gerade "Der Sonntag" und die "Schweizer Illustrierte" kann man da aktuell kaufen. Aber es gibt dutzende Möglichkeiten, doch die gewünschte Zeitung oder das gewünschte Magazin auf das iPad (und andere Geräte) zu bekommen.

Zeitungen:

Zum Beispiel die NZZ bietet eine App, in welcher sich Abonnenten die aktuelle Ausgabe bequem downloaden können. Gleiches will die Neue Luzerner Zeitung bald lancieren. Bis dahin müssen sich Abonnenten das E-Paper auf der Webseite der Zeitung herunterladen. Tages-Anzeiger und Blick bieten gegen ein spezielles Abo eine für das iPad optimierte Zeitung - allerdings fehlen da z.B. die Todesanzeigen. Für das Magazin existiert eine iPad-App - da kann man sich das Magazin für CHF 1.- pro Ausgabe kaufen.

App PressReader

Insgesamt 2000 Zeitungen und Zeitschriften in 51 Sprachen bietet die App "PressReader". Diese lassen sich für CHF 1.- pro Ausgabe downloaden. Aus der Schweiz vertreten sind die NZZ, Blick, Basler Zeitung, Handelszeitung und 20 Minuten (auch die Luzerner Ausgabe). All diese Zeitungen lassen sich für 1 Franken downloaden. Und sind damit zum Teil günstiger als das E-Paper Abo der jeweiligen Zeitung. Für 20 Euro / Monat bekommt man auch freien Zugriff auf die App. Diesen Zugang gibt es auch für Android, Blackberry, Windows und Mac. Es ist also egal, wo man die Zeitung lesen möchte.

Mehr Infos: http://www.pressreader.com/

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 10:50