Anzeige

Zentralbahn wegen Lawinengefahr zum Teil unterbrochen

12. Juni 2015, 12:00 Uhr
Symbolbild SBB
© Zentralbahn

Wegen möglicher Lawinenniedergänge hat die Zentralbahn den Zugsverkehr zwischen Brienz und Interlaken Ost am Morgen eingestellt. Bis Sonntagmittag müssen die Reisenden auf Bahnersatz-Busse ausweichen. Die Schliessung der Bahnstrecke sei «eine reine Vorsichtsmassnahme», sagte Zentralbahnsprecher Peter Bircher auf Anfrage.

veröffentlicht: 8. Dezember 2012 11:37
aktualisiert: 12. Juni 2015 12:00