Zuger Bossard Gruppe mit grossem Verlust

11. Juni 2015, 21:50 Uhr
Anzeige

Die Zuger Bossard-Gruppe ist tief in die roten Zahlen gerutscht. Die Handels- und Logistikgruppe musste beim Konzernergebnis einen Verlust von 11,5 Millionen Franken hinnehmen. Im Vorjahr schrieb sich noch einen Gewinn von 14,5 Millionen Franken. Laut dem Unternehmen schrumpfte der Umsatz um 11 Prozent.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 11. Juni 2015 21:50