Zwei Unbekannte überfallen Tankstelle in Küssnacht

12. Juni 2015, 13:01 Uhr
Die Kantonspolizei Schwyz sucht Hinweise zur Täterschaft
© Kantonspolizei Zug
Die Kantonspolizei Schwyz sucht Hinweise zur Täterschaft

Am Dienstagabend, 8. Oktober 2013, wurde eine Tankstelle an der Zugerstrasse in Küssnacht überfallen. Zwei unbekannte Männer betraten um 21.45 Uhr die Tankstelle, bedrohten die Verkäuferin mit einem Messer und forderten die Herausgabe von Geld. Nachdem die Frau mehrere Hundert Franken ausgehändigt hatten, verliessen die beiden Unbekannten die Tankstelle und flüchteten in einem dunkelgrünen Kleinwagen in unbekannte Richtung.
Die beiden Männer sind 170 bis 180 cm gross, sprachen Schweizerdeutsch mit Akzent. Sie trugen weisse Jacken, Jeanshosen und waren schwarz maskiert.
Die Kantonspolizei Schwyz sucht nach Personen, die Angaben zur mutmasslichen Täterschaft machen können, oder Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Raubüberfall gemacht haben.

Kantonspolizei Schwyz, Telefon 041 819 29 29.

veröffentlicht: 9. Oktober 2013 15:49
aktualisiert: 12. Juni 2015 13:01