2014: Sunrise Avenue und das 21st Century Orchestra

11. Oktober 2015, 14:23 Uhr
Drei ausverkaufte Konzertabende mit Rock aus Finnland

Nicht weniger als ein Bubentraum ging 2014 für Samu Haber und seine Bandkollegen in Erfüllung. Zum ersten Mal in ihrer Karriere standen sie gemeinsam mit einem 60-köpfigen Orchester auf der Bühne. Sunrise Avenue harmonierten dabei perfekt mit dem 21st Century Orchestra unter der Leitung von Dirigent Ludwig Wicki. An drei Abenden begeisterten im Konzertsaal des KKL Luzern vor ausverkauften Rängen mit Songs wie LifesaverHollywood Hills oder Fairytale Gone Bad.

Die Nachfrage nach den Tickets für diese Show war riesig. Sogar Fans aus Deutschland, Finnland und Liechtenstein reisten nach Luzern.

Auch 2016 wird das 21st Century Orchestra zusammen mit einem Act an der Radio Pilatus Music Night für ein unvergessliches Konzerterlebnis sorgen. Weitere Infos findest du hier!

veröffentlicht: 8. Oktober 2015 22:00
aktualisiert: 11. Oktober 2015 14:23