40 Jahre Tradition

Vereinigte bauen den grössten Guuggerbaum der Geschichte

23. Februar 2022, 20:55 Uhr
Der Guuggerbaum prangt jährlich auf dem Kornmarkt als Symbol der Vereinigten und Wahrzeichen der Luzerner Fasnacht. Zum 40-Jahre-Jubiläum wurde dieses Jahr eine 15 Meter hohe Tanne mit gestalteten Bilderrahmen geschmückt.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: Tele 1

Vereinigt und trotzdem individuell. Unter diesem Motto steht der Guuggerbaum 2022. «Wir wollten zum Jubiläum unbedingt etwas Spezielles machen», erzählt Baumchef Urs Amberg. So wurden die über 80 Vereinigte-Gruppierungen aufgefordert, einen vorgegebenen Holzrahmen zu gestalten. Mischa Wangler, Bauleiter dieses Jubiläumsbaumes, ist beeindruckt: «Schön zu sehen, wieviel Kreativität und Aufwand die Fasnächtler trotz des Corona-Jahres in dieses Projekt investiert haben.»

Üblicherweise schmücken die Gruppierungen den Guuggerbaum am Vorabend des Schmutzigen Donnerstags mit ihren Emblemen. Da der Aufbau dieses Jahr einiges aufwendiger ist, haben die «Bäumeler», eine Untergruppe der Vereinigten, den ganzen Mittwochmorgen investiert. Heute Abend um 20 Uhr wurde der Guuggerbaum offiziell enthüllt.

Wir haben den Weg vom Wald bis auf den Kornmarkt mit der Kamera begleitet. Und warum der Guuggerbaum eigentlich noch 2,5 Meter höher gewesen wäre, erfahrt ihr im Video.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 23. Februar 2022 20:54
aktualisiert: 23. Februar 2022 20:55
Anzeige