Langeweile an Auffahrt?

Wir haben dir ein paar Ausflugstipps fürs lange Wochenende

Anita von Rotz, 25. Mai 2022, 11:16 Uhr
Das Wetter wird Ende Woche wieder besser. Einem tollen verlängerten Auffahrtswochenende steht also nichts im Weg. Weisst du noch nicht, was du unternehmen willst? Kein Problem! Wir haben ein paar Ausflug-Tipps parat.
In der Zentralschweiz gibt es viele schöne Wanderungen. Das Wetter ist über Auffahrt perfekt dafür.
© KEYSTONE/Walter Bieri

Wandern

Nicht zu heiss und meistens trocken soll es über Auffahrt werden. Das bedeutet: perfektes Wanderwetter! Du kannst zum Beispiel in Richtung Engelberg. Auf der Brunnihütte am Härzlisee kehrt der Frühling ein. Die meisten Zustiege sind schon schneefrei.

Oben beim See angekommen, erwartet dich dann ein Nervenkitzel der besonderen Art. Der 220 Meter lange Kitzelpfad rund um den idyllischen Härzlisee, ist eine Einzigartigkeit in den Bergen. Zudem hat es fünf Feuerstellen mit verschiedenen Sitzplätzen. Gleitschirmflieger können sich auf der Brunnihütte übrigens über einfache Startplätze mit Blick auf den Titlis und fast immer zuverlässiger Thermik freuen.

Die Kinder können sich im Erlebnispark Mooraculum auf der Rossweid austoben.

© Bergbahnen Sörenberg AG

Wenn du mit der Familie etwas in die Berge willst, empfehlen wir den Erlebnispark Mooraculum auf der Rossweid im Sörenberg. Wissenschaftliche Themen werden kindgerecht mit Rätseln und spielerischen Experimentieraufträgen vermittelt. Ein Spass für Gross und Klein. Der Eintritt ist frei.

Oder willst du gutes Essen mit Wandern verbinden? Dann kannst du dich für eine kulinarische Wanderung am Sarnersee anmelden. Du kannst dich in fünf traditionellen Obwaldner Gastrobetrieben mit Köstlichkeiten aus der Gegend verwöhnen lassen. Der etwa 16 Kilometer lange Weg führt von Sarnen via Sachseln nach Giswil. Mit der Zentralbahn fährst du anschliessend wieder zum Ausgangspunkt zurück. Die Strecke ist auch für Kinderwagen und Rollstuhlfahrer geeignet.

Biketour

Bist du lieber mit dem Bike anstatt zu Fuss unterwegs? Auch das ist natürlich kein Problem. In der Zentralschweiz gibt es mittlerweile viele Biketrails – von leicht bis schwer. Zum Beispiel auf der Marbachegg im Entlebuch. Dort gibt es auch eine Besonderheit: Die Sportbahnen Marbachegg haben ihren Tellerli-Lift in einen Lift für Biker umfunktioniert. Wie das genau aussieht, kannst du dir im Video anschauen.

Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: PilatusToday

Oder du probierst die neuen Trails in Engelberg aus. Die Gemeinde hat in den letzten Jahren ihr Angebot beträchtlich ausgebaut.

Stand Up Paddling

Ist Wasser dein Element? Dann verbringe doch die Zeit über Auffahrt auf dem Vierwaldstättersee. Zum Beispiel beim Stand Up Paddling. In Buochs kannst du beispielsweise ohne Reservierung ein SUP-Board mieten, falls du selbst keines zu Hause hast.

Eine Abkühlung beim Stand Up Paddling gefällig? In Buochs oder im Lido Luzern kannst ein SUP mieten.

© Keystone/LAURENT GILLIERON

Golfen

Für die Golfer unter euch haben wir auch einen Tipp parat: Das Auffahrts-Turnier in Studen im Kanton Schwyz. Das Turnier dauert von 7.40 Uhr bis 13.40 Uhr und ist handycaprelevant.

Fischen

Beim Lungerersee kannst du auch fischen gehen, wenn du selber kein Fischer-Patent hast. Du brauchst einfach eine Begleitperson, welche so eins besitzt. Die Chance, dass ein Fisch an die Angel geht, ist da gross. Im See werden nämlich immer wieder Fische ausgesetzt. Also dann: Petri Heil!

Am Lungernsee, dem Zugersee oder auch am Vierwaldstättersee kannst du fischen gehen.

© Hanspeter Gloor

Foxtrail

Willst du über Auffahrt etwas mit Freunden unternehmen und rätselt ihr gerne? Dann ist ein Foxtrail genau das Richtige. In der Zentralschweiz kannst du die Stadt Luzern oder die Klewenalp näher entdecken und interessante Fakten über die Umgebung lernen. Wenn du willst, kannst du zum Abschluss des Trails auch noch ein feines Apéro dazubuchen und geniessen.

Auch bei der Kapelllbrücke in der Stadt Luzern versteckt sich ein Hinweis.

© LZ/Peter Frommenwiler

Picknick

Selbst gemachte Brötli, eine Käse-Fleisch-Platte und eine gute Flasche Wein. Alles in einen Rucksack gepackt, dazu noch eine Picknickdecke und los gehts. Wir empfehlen zum Beispiel ein gemütliches Picknick am Ägerisee. Den Verdauungsspaziergang lässt man bei dieser schönen Kulisse dann sicher nicht sein. Natürlich kannst du auch einfach zu Hause auf deinem Balkon oder im Garten ein gemütliches Picknick geniessen.

Geniesse ein gemütliches Picknick mit deinen Freunden. Dann habt ihr wieder mal Zeit, über Gott und die Welt zu plaudern.

© Keystone

Kulturelles 

Bereits am Donnerstag wird hochkarätige Musik geboten – und zwar am Stimmen Festival Ettiswil 2022. Internationale Künstlerinnen und Künstler stehen ebenso auf der Bühne wie Schweizer Musiker, so James Gruntz.

Lange hat es gedauert: Nun kann das Musicalprojekt «Der Glücksritter» endlich aufgeführt werden. Der Verein Fairytale Productions aus Unterägeri spielt das Stück am Auffahrtswochenende gleich viermal.

Am Auffahrtssonntag einen Film schauen und «Zmörgele»: Das ist im Verkehrshaus Luzern möglich. Beim «Film Zmorge» können Familien ein reichhaltiges Frühstücksbuffet à discrétion geniessen und danach den Spielfilm «African Adventure 3D» auf der grössten Leinwand der Schweiz erleben.

Zeig uns dein Auffahrts-Wochenende

Wir hoffen, wir können dich für einen Ausflug begeistern! Wenn ja, schick uns doch dein coolstes Ausflugsfoto für unsere Galerie.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 25. Mai 2022 11:13
aktualisiert: 25. Mai 2022 11:16
Anzeige