Kein Song Doppelt: Yannick aus Buochs holt 500 Franken

21. Februar 2020, 10:50 Uhr
Unser Versprechen gilt auch während der Fasnacht
© By AVRO (FTA001019454_012 from Beeld & Geluid wiki) [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons
Unser Versprechen gilt auch während der Fasnacht

Radio Pilatus verspricht: «Von acht bis fünf - Kein Song doppelt!» Das gilt auch während der Fasnacht. Aber: Am Schmudo kurz vor 14:30 Uhr haben wir dieses Versprechen gebrochen und Yannick aus Buochs hat dies als Erster gemerkt. Das gibt 500 Franken!

"Waterloo" von Abba ist um 12:50 Uhr ein erstes Mal gelaufen und dann prompt um 14:20 Uhr nochmals. Am schnellsten auf der Studionummer 0848 20 10 20 durchgekommen ist schliesslich Yanik aus Buocks. Wir gratulieren zu 500 Franken!

Versprechen gilt weiterhin

Unser Versprechen gilt aber natürlich weiterhin. Wer bei Radio Pilatus tagsüber zwischen 08.00 und 17.00 Uhr einen Song in voller Länge doppelt hört, ruft auf die Studiotelefonnummer 0848 20 10 20 an. Der erste Anrufer erhält als Belohnung 500 Franken. Wer länger hört, hat deshalb grössere Chancen auf den Gewinn!

Alle Informationen zum Gewinnspiel "Kein Song doppelt" gibt es hier.

Kein Song doppelt: Yannick aus Buochs gewinnt

veröffentlicht: 20. Februar 2020 15:29
aktualisiert: 21. Februar 2020 10:50